Über mich

Thomas König

Wege zum MannSein

Über mich

Mein Weg zum Mannsein begann, als ich vor vielen Jahren das Buch "Eisenhans" von Robert Bly in die Hände bekam und mir bewusst wurde, dass eine Initation zum Mann eine massive Veränderung im Leben darstellt. Daraus wurde ein Weg, den ich bis heute gehe: vom Jungen zum Mann.

Die Aufgaben, die sich wie Wegweiser mir in den Weg stellten und stellen und mich immer wieder herausfordern, stellen für mich als Erwachsenen die Inititationen dar, die mich wachsen und reifen lassen.

Inzwischen nimmt die Zahl der Möglichkeiten  für Jungen wieder zu, kraftvolle Rituale zu erleben und damit den Übergang vom Kind zum Erwachsenen bewusst zu erleben. Für die bereits Erwachsenen braucht es adäquate Möglichkeiten, sich von kindlichen Mustern und Ansprüchen zu lösen. In zahlreichen Seminaren und Workshops konnte ich Männer erleben, die jeder für sich und vor allem auf ihre persönliche Art auf dem Weg zum Mannsein sind. So wie jeder Einzelne seinen Lebensweg individuell gestaltet hat und dabei mangelnde männliche Qualitäten kompensiert hat, braucht es für jeden Einzelnen auch individuelle Heilungswege, um den Mann in sich zu entfalten.

Ich habe für mich unter anderem den schamanischen Weg gefunden. Dabei ist es mir wichtig, meinen eigenen kulturellen Hintergrund mit einzubeziehen. Es ist von Bedeutung, dass ich mich mit meinem Lebensumfeld und den hier gebotenen Möglichkeiten intensiv auseinandersetze, um Rituale zu kreieren, die sich auf mich, meine Lebensumstände und meine Umgebung was Tier und Pflanzenwelt anbelangt, beziehen.

Seit über 10 Jahren bin ich in einem Männerkreis, der Männern den Raum gibt, sich zu öffnen und einander mitzuteilen. Der Leitsatz lautet: Sprich aus deinem Herzen und höre mit deinem Herzen. Dieses  Verbundensein auf der Herzebene mit anderen Männern ermöglicht echte Nähe und Authentiziät zwischen Männern.

Meine Arbeit basiert auf meiner Ausbildung in körperorientierten therapeutischen Methoden. Dies beinhaltet unter anderem die bioenergetische Analyse nach Alexander Lowen, Cranio-Sacral-Arbeit, Arbeit mit gruppendynamischen Prozessen, innere Kind Arbeit und Körper-Energie-Arbeit.

Die Angst ist dein Freund.

Deine Urangst weist dich darauf hin, dass du an ihrer Grenze stehst.

Im Verweilen an dieser Grenze findet wahre Transformation statt.

Du verlässt den festen Boden mit ungeschütztem Herzen und stehst in der Weite des Nichtwissens.

(nach David Daida)

Kontakt

Thomas König

Am Berg 1a

01665 Klipphausen

0351-81077980

thomas@mann-herz-kraft.de